top of page

Mohammad Milad Shirzad entscheidet sich für den ASV



Ein junger, bis dato noch unbekannter Sportler, schließt sich ebenfalls dem ASV an.

Mohammad, genannt Mo, ist in Afghanistan geboren und wohnt in Pfungstadt.

Die Wege, die sich durch den Ringkampfsport finden, sind manchmal eigenartig. Die sportliche Leitung erkannte das Potenzial, ging in das Gespräch und macht die Personalie fix.

Mo soll uns in den unteren Gewichtsklassen 57/61kg Freistil unterstützen und macht es uns möglich noch variabler zu agieren.


Auf seinem ersten Turnier, den offenen HM U23, marschierte Mo unbekümmert ins Finale und verlangte unserem Nationalmannschaftsringer David Bertram alles ab. Er verlor aber er machte deutlich, worauf sich die Schaafheimer Fans freuen können.


Ein unbekümmertes, offenes und freches Angriffsringen.


Gude Mo,

Herzlich willkommen beim ASV

🟢⚪️

71 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page