Sommerfest des ASV

Aktualisiert: 24. Mai


Fest mit sportlichen Highlights, großen Überraschungen und einem traurigen Abschied

Lange ist es her, dass man beim ASV Schaafheim gemeinsam feiern konnte. Nach zwei Jahren in denen es auf Grund der pandemischen Lage keine der traditionellen Familienfeste gab soll am Samstag, den 28.05.2022 nun endlich wieder in und um die heimische Kulturhalle gefeiert werden. Hierbei wird es einiges zu verkünden geben. Neben den allgemeinen Festlichkeiten sind es vor allen Dingen zwei Nachrichten die Sportbegeisterte aufhorchen lassen. „Es wird an diesem Tag leider zu einem traurigen Abschied, aber auch zu einer unverhofften Überraschung kommen.“ gibt schaafheims sportlicher Leiter Michael Trippel zu Protokoll. Fest steht wohl der schmerzliche Abschied von Tom Pusch, der sich nach über einem Jahrzehnt dazu entschlossen hat fortan für die Nürnberger Grizzlys aufzulaufen. Pusch wird sich an diesem Tag mit einem Abschiedskampf von den heimischen Fans verabschieden. Hinzu kommt allerdings laut Trippel auch ein unverhoffter hochkarätiger Neuzugang, welcher dem Publikum am gleichen Tag präsentiert wird. Darüber hinaus ist es das Ziel der Verantwortlichen wirklich jedem etwas zu bieten. „Ein Fest für Alle!“ wie es ASV-Vorsitzender Maximilian Musel beschreibt.

Für Sparbrötchen:

Der ASV möchte ein Familienfest feiern. Dazu gehören selbstverständlich auch familienfreundliche Preise. Beim diesjährigen Sommerfest wird es daher Speisen und Getränke zu vernünftigen Konditionen geben. Eintritt wird hier selbstverständlich auch bei den sportlichen Höhepunkten des Tages keiner verlangt. Preiserhöhungen und Inflation? Nicht beim ASV!

Für Feinschmecker:

Von süß bis deftig – hier kommt wirklich jeder auf den Geschmack. Köstliche Wurstspezialitäten werden von der Wurstwerkstatt aus Mosbach serviert. Diese ist bekannt für außergewöhnliche Wurstkreationen und regionale Speisen. Hinzu kommt eine breit gefächerte Auswahl von über 25 Kuchen, Torten und Süßspeisen.

Für Trinkfreudige und Kerbvermisser:

Frühschoppen gefällig? Von 11 bis 12 Uhr wird es auf dem Parkplatzgelände das frisch gezapfte Bier der Brauerei Eder & Heyland’s für sagenhafte 1,50 € geben. Das erinnert einen ja glatt an die gute alte Scheffemer Kerb. Für alle die schon einmal für Ende August proben wollen ist hier die perfekte Gelegenheit. Auch darüber hinaus werden Trinkfreudige nicht auf dem Trockenen sitzen müssen. Neben Fassbier werden auch Apfelwein der Kelterei K-Woi und sommerliche Aperitif-Getränke wie beispielsweise Lillet-Wildberry angeboten.

Für Sonnenanbeter:

Sommerfest in der Kulturhalle? Das wirft zweifelsohne Fragen auf. Jedoch werden auch alle Sonnenanbeter und Freiluftliebenden hier vollends zufriedengestellt. Auf dem Parkplatz der Kulturhalle wird eine festliche Atmosphäre samt Bierzeltgarnituren, Stehtischen, Bierpilz, Kinderhüpfburg und Foodtruck auf Sie warten. Wir sind für jedes Wetter gewappnet.

Für Eltern und Großeltern:

Das Sommerfest dient vorrangig zur Unterhaltung für die ganze Familie. Neben einem Zusammenkommen und Austausch in angenehmer Atmosphäre bietet das Sommerfest aber auch eine Gelegenheit sich über die Vorteile eines kindesgerechten Sportangebotes zu informieren. Die Jugendtrainer des ASV werden ihr Wissen zu den pädagogischen und gesundheitlichen Vorteilen des ASV-Sportangebotes gerne mit Ihnen teilen.

Für Kinder und Jugendliche:

Für Kinder und Jugendliche hält das Sommerfest so einiges bereit. Vom herumtollen auf der großen 9 x 5 Meter Hüpfburg bis zum Rangeln, Fangen und Raufen auf der Ringermatte bietet das Athleten-Fest zahlreiche Gelegenheiten sich auszutoben. Abgerundet wird das Ganze durch Aufführungen der Kinderturngruppe (Alter 3-6 Jahre) sowie einer Aufführung der Ringerjugend (6-14 Jahre). Hier können Kinder spielerisch einen ersten Eindruck gewinnen, wie Spaß und körperliche Betätigung miteinander einhergehen.

Für Traditionsbewusste:

Die Farben Grün und Weiß werden von Athleten und Ringern in Schaafheim bereits seit über 100 Jahren vertreten. Wir wollen unseren treuen Mitgliedern auch in diesem Jahr für Ihre Dienste würdigen. Die ASV-Ehrennadeln werden daher einigen treuen Anhängern innerhalb eines würdigen Rahmens überreicht. Traditionen müssen aufrechterhalten werden!

Für Sportbegeisterte:

Auch – oder vor Allem – Sportbegeisterte werden beim ASV-Sommerfest auf Ihre Kosten kommen. Hierfür wird es gleich zwei absolute Highlights am Samstagnachmittag geben. Um 16 Uhr kommt es zu einem Auftritt der Schaafheimer Ringelsocken. Diese betreiben unter den Farben des Athletenvereins bereits seit 1976 Kunstkraftsport. Hier wird den Zuschauern auf charmante und humoristische Art eine turnerische Darbietung samt Menschenpyramiden und jeder Menge Klamauk zur Schau gestellt.

Den Höhepunkt des Abends werden Freundschaftskämpfe zwischen hochkarätigen Ringkampfsportlern darstellen.

Im ersten Kampf des Tages trifft schaafheims frisch gebackener 3. Deutscher Meister Eliah Lucyga auf den Dieburger Tom Ouzounis. Ouzounis wurde im Vorjahr deutscher Meister der A-Jugend sowie DM-Dritter der B-Jugend und ist zudem griechischer Meister in beiden Stilarten. Hier treffen daher zwei der größten Talente der Region aufeinander.

Ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten wird es im Limit bis 61 kg geben. Hier trifft Schaafheims Neuzugang Marius Botezatu auf Oskar Sobczak, der bis 2018 noch für den ASV auf die Matte ging und anschließend für den KSV Ispringen auf die Matte ging.

In der Gewichtsklasse bis 66 kg trifft Lokalmatador Lukas Buchheimer auf Gailbachs Nico Tauber. Tauber wurde 2021 deutscher Meister der A-Jugend und gilt als aufstrebender und ambitionierter Athlet. Hier bekommen die Zuschauer bereits einen kleinen Vorgeschmack auf ein mögliches Aufeinandertreffen am ersten Kampftag der anstehenden Oberligasaison.

Zu einem Interimsduell und einem Kampf der ganz besonderen Art kommt es, wenn im Limit bis 71 kg Tony Brala und Tom Pusch aufeinandertreffen. Pusch wird den ASV Schaafheim verlassen und sich auf Mannschaftsebene den Nürnberger Grizzlys anschließen. Der ASV möchte Ihm an diesem Abend die Möglichkeit geben sich gebührend zu verabschieden. Für die Zuschauer wird es die vorerst letzte Möglichkeit sein Pusch, der bekannt für seinen brandgefährlichen Kopfhüftschwung ist, im Dress der Bachgaubären zu betrachten.

Im Schwergewicht kommt es gleichwohl zu einer Neuvorstellung wie auch zu einem Wiedersehen. Neuzugang Dominik Diessner, der von der FSV Münster zum ASV wechselt und für die KSV Rimbach bereits in der zweiten Bundesliga auf die Matte ging, trifft auf Peter Dölger. Dölger rang drei Jahre beim ASV Schaafheim bevor er zu seinem Heimatverein KSC Niedernberg zurückkehrte. Dort begleitet er derzeit neben seinen sportlichen Aktivitäten auch das Amt des ersten Vorsitzenden.


Tagesprogramm:

11:00 Uhr - Eröffnung

12:00 Uhr - Vorführung Kinderturnen

13:00 Uhr - Vorführung Ringerjugend

14:00 Uhr - Kadervorstellung Saison 2022

15:00 Uhr – Ehrungen

16:00 Uhr – Auftritt Ringelsocken

17:00 Uhr - Ringkampf


Kampfpaarungen:

57 kg, FS: Eliah Lucyga vs. Tom Ouzounis

61 kg, FS: Marius Botezatu vs. Oskar Sobczak

66 kg, FS: Lukas Buchheimer vs. Nico Tauber

71 kg, GR: Tony Brala vs. Tom Pusch

130 kg, GR: Dominik Diessner vs. Peter Dölger

ASV SOMMERFEST
.pdf
Download PDF • 604KB

83 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen